Ein Schwimmen in der Größe ist nicht alleine zu stemmen. Viele Menschen zu Land und zu Wasser tragen zum Gelingen bei. Ausrüstung, Genehmigungen, Unterkünfte, etc. wollen vor allem organisiert, aber auch bezahlt werden. Das Projekt ist großteils eigenfinanziert. Dennoch freuen wir uns, tolles Partner für Tagesetappen gewonnen zu haben.

Toma See
Chur
Buchs
Thal
Konstanz
Eschenz
Neuhausen
Waldshut - Tiengen
Basel
Breisach am Rhein
Strasbourg
Plittersdorf
Speyer & Mannheim & Worms
Gernsheim & Mainz & Wiesbaden
Bingen
Koblenz
Bonn & Köln
& Leverkusen
Dormagen & Düsseldorf
Duisburg & Krefeld
Wesel
Millingen
Nijmegen
Zaltbommel
Rotterdam
Hoek van Holland

 

Die Vrendex GmbH entwickelt VR- und AR-Lösungen für Messen, Schulungen und Produkteinführungen. Das Team wünscht jederzeit guten Vortrieb für Joseph und seine Mannschaft.

Vrendex Logo.png

Prof. Dr.

Roland Wöller

 

Staatsminister

des Innern

"Die Willensstärke, die Herr Dr. Heß aufbringt, um dieses Projekt zum Erfolg zu führen, ringt mir großen Respekt ab. Wir hoffen, dass Herr Heß viele junge Sportler*innen mit seinem Vorhaben erreicht und für die kommenden Jahre inspirieren wird."

Prof. Dr. Prof. h. c. Uwe Götze

 

Prorektor für Transfer

und Weiterbildung

"Einmal mehr beeindruckt mich die Abenteuerlust von Herrn Dr. Heß. Ich finde es großartig, wie es ihm gelingt, ausdauernden Schwimmsport mit wissenschaftlichem Engagement zu verbinden. Ich wünsche Joseph alles Gute und viel Glück auf seinem Weg durch den Rhein."

Uwe Bauch
 

Vorstandsvorsitzender community4you AG

"Um etwas Außergewöhnliches zu schaffen, braucht es mehr als Talent und Können. Herr Dr. Heß weiß als Start-up Berater schon von Berufswegen, wie wichtig vor allem auch Willen, Ehrgeiz, Leidenschaft und Charakter sind. Ich bin davon überzeugt, dass er das Zeug dazu hat – die nötige Hardware und die Software sozusagen – um den Rhein zu bezwingen!"

SM_Prof_Woeller1_rdax_300x225_87.jpeg
uwe-bauch_edited.jpg
goetze.JPG

Leute tun verrückte Dinge und ich bin einer von ihnen.

Seit zwei Jahren schwimme ich lange Strecken. Mit einigen 24h-Schwimmen fing es an. Vergangenes Jahr durchschwamm ich dann die Straße von Gibraltar. Dieses Jahr habe ich die Drei-Länder-Querung des Bodensees vor mir - und die Elbe von Bad Schandau hinter Dresden bis Hamburg.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2017 von Joseph Heß

Dr. Günther Pipp

 
CEO der
St.Gallen Business School

"Wer mit seinen Geschäftsideen gegen den Strom schwimmt, muss gut kraulen können. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen Herr Dr. Heß alles Gute für dieses spannende Projekt. Vergessen Sie nicht, was sie bei uns gelernt haben: Führungskräfte, die ins Schwimmen kommen, sollten festen Boden unter ihren Füssen suchen."

Prof. Dr. Prof. h. c. Uwe Götze

 

Prorektor für Transfer

und Weiterbildung

"Einmal mehr beeindruckt mich die Abenteuerlust von Herrn Dr. Heß. Ich finde es großartig, wie es ihm gelingt, ausdauernden Schwimmsport mit wissenschaftlichem Engagement zu verbinden. Ich wünsche Joseph alles Gute und viel Glück auf seinem Weg durch den Rhein."

Uwe Bauch
 

Vorstandsvorsitzender community4you AG

"Um etwas Außergewöhnliches zu schaffen, braucht es mehr als Talent und Können. Herr Dr. Heß weiß als Start-up Berater schon von Berufswegen, wie wichtig vor allem auch Willen, Ehrgeiz, Leidenschaft und Charakter sind. Ich bin davon überzeugt, dass er das Zeug dazu hat – die nötige Hardware und die Software sozusagen – um den Rhein zu bezwingen!"

PIPP-WEB-BusinessSchoolLeitung.jpg
uwe-bauch_edited.jpg
goetze.JPG